12. bis 14. August 2016

Genius Loci

Genius Loci präsentiert sich an ungewöhnlichen Orten in der Innenstadt. Seit 2012 wird Weimar jeden Sommer zum Treffpunkt für Künstler der digitalen Avantgarde, Kulturbegeisterte und Wissenschaftler. Genius Loci Weimar ist ein Festival für ortspezifisch entwickelte audio-visuelle Kunst und interaktive Fassadenprojektionen, das international mit zu den führenden Events in diesem Bereich zählt.

Weimar bietet eine Fülle an Bauwerken und Plätzen, die eine wichtige Rolle in Kultur und Geschichte, auch über die Grenzen der Stadt hinaus, gespielt haben. Von der Klassik über die Moderne und Avantgarde bis hin zur dunklen Seite des Nationalsozialismus sind zahlreiche bauliche Zeugnisse vergangener Jahrhunderte zu finden.

Jedes Jahr werden neu bespielende Bauwerke in und um Weimar für Wettbewerb und Festival ausgewählt. Genius Loci möchte den Blick auf den Geist des Ortes im Sinne der Geschichte, Architektur und weiterer sichtbarer und unsichtbarer Bedeutungsebenen lenken und diese mit neuen Techniken der Medienkunst, des Videomappings erlebbar machen.

"Was ist denn das, dieses sonderbare Streben von Kunst zur Natur, von der Natur zur Kunst zurück?" Johann Wolfgang von Goethe

Dieser Frage wird zum Genius Loci Weimar 2016 nachgegangen und die Kunstfertigkeit herausgefordert im Wechselspiel zwischen natürlichen Gegebenheiten und menschlichem Gestaltungswillen den Geist dieses Ortes einzufangen.

Mit dem Tempelherrenhaus als Zitat auf eine ebenso mystische wie fiktive und idealisierte Vergangenheit, dem Stern als Treffpunkt für Wanderer unterschiedlicher Herkunft und Ziele und der Sternbrücke als Symbol für die Überwindung natürlicher und gesellschaftlicher Grenzen stehen in diesem Jahr drei Spielstätten zur Verfügung, die die alten und doch ganz aktuellen Fragen aufwerfen, wer wird sind, woher wir kommen und wohin wir gehen wollen.

Auch in disem Jahr wird es wieder im Vorfeld des eigentlichen Festivals im August eine Austellung der eingereichten Wettbewerbsbeiträge in ausgewählten Geschäften in der Weimarer Innenstadt geben. Viele Mitglieder des Weimarer Innenstadtvereins werden so mit ihren Läden zu Kunstorten.

Auf Modellen der Fassaden können Besucher und Bewohner Weimars schon einen ersten Eindruck über die im Ausscheid teilnehmenden Kunstobjekte bekommen und auch selber dazu abstimmen.

 

Weitere Informationen:

www.genius-loci-weimar.de

Ausstellung: 06. April - 14. August 2016

Festival: 12. bis 14. August 2016